FAQ für Monatlicher Abschlag

Wann wird bei mir zum ersten Mal abgebucht?

Bei unseren Kunden wird der Abschlag monatlich per Lastschrift eingezogen. Es muss eine Genehmigung zum Lastschrifteinzug vorliegen. Falls Sie noch keine Einzugsgenehmigung erteilt haben, finden Sie dieses Formular unter Service-Formulare.

Wie kann ich meinen monatlichen Abschlag ändern?

Sie können Ihren monatlichen Abschlag nur ändern, wenn sich die geschätzten Prognosewerte geändert haben. In diesem Falle wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Wie berechnet sich der monatliche Abschlag?

Der monatliche Abschlag wird berechnet aus dem vom Netzbetreiber übermittelten Prognosewert für Ihre Lieferstelle. Sollte dieser Prognosewert nicht korrekt sein, so wenden Sie sich bitte an den zuständigen Netzbetreiber.

Grundsätzlich wird der Prognosewert vom Netzbetreiber mit dem gültigen Staffel-Verbrauchswert multipliziert und mit der jährlichen Grundgebühr addiert. Die Summe wird dann durch 12 geteilt und auf den nächsten 5 Euro-Schritt gerundet. Der monatliche Abschlag wird 12 mal jährlich berechnet und nach einer Jahresverbrauchsabrechnung oder Preisänderungen jeweils angepasst.

Passt envitra die Höhe der Abschlagszahlungen bei geänderten Verbrauchsgewohnheiten automatisch an?

Selbstverständlich wird die Höhe der Abschläge der Höhe Ihres durchschnittlichen Verbrauchs angepasst. Diese Anpassung erfolgt bei unseren Kunden nach der Jahresabrechnung, bei Preisänderungen und wenn wir neue Prognosewerte vom Netzbetreiber bekommen.

Inhalte werden geladen ..